Teufelsrochen

Aus Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schreib- u. Leseservitoren mit Schädel.jpg Achtung Adept des LEXICANUM!

Die in diesem Artikel wiedergegebenen
Informationen müssen noch mittels
Fußnoten den jeweiligen Quellen
zugeordnet werden.
Hilf mit, indem Du kontrollierst und
Quellen zuordnest und einträgst.


Der Teufelsrochen ist ein Antigravpanzer der Tau vom Typ Schützenpanzer.

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Der Teufelsrochen wird für das schnelle Transportieren kleiner Einheiten Infanterie, wie Feuerkriegern oder Spähern genutzt wird.

Er ist lediglich mit einer Pulskanone und zwei Angriffsdrohnen bewaffnet, die im Falle eines Angriffs zügig abdocken können, allerdings auch aus der angedockten Position feuern.

Auf dem Rumpf des Teufelsrochen basieren beispielweise der Gefechtspanzer Hammerhai und der Raketenpanzer Dornenhai.

Die Teufelsrochen in den Kadern von Shas'o Kais und Or'es'Ka waren serienmäßig mit einem Tarnfeldgenerator ausgestattet. 4,5

Für die "Trugbild"-Langstrecken-Infiltrationseinheit werden bei den Teufelsrochen die Angriffsdrohnen durch Markerdrohnen getauscht und der Tarnoptimierte Teufelsrochen wird mit dem "Trugbild"-Tarnfeldgenerator ausgestattet.6

Technische Daten

Tau Teufelsrochen
(Miniaturendesign: Tim Adcock, Mark Harrison & Alan Perry)
Typ : Antigravpanzer, Transporter
Länge/Höhe/Breite : 8,25/3,2 m/6,8 m
Gewicht : 14 Tonnen
Geschwindigkeit: : bis zu 75 km/h
Besatzung : 2 Feuerkrieger
Primärbewaffnung : Pulskanone
Sekundärbewaffnung : Zwei Angriffsdrohnen mit Pulssturmgewehren
Munition : 2000 Schuß
Panzerung : Nano-Kristaline Legierung, Zusammensetzung unbekannt.

Im Spiel

Mögliche Waffen

Das primäre Waffensystem:

Typische Sekundär-Waffensysteme können

sein.

Unterstützungssysteme

Mögliche Unterstützungssysteme:

Quellen

In anderen Sprachen