Rekongregatoren

Aus Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche
Servoschädel.jpg Achtung Adept des LEXICANUM!

Dieser Artikel ist sehr kurz und vermutlich inhaltlich unvollständig.
Du kannst das LEXICANUM unterstützen, indem Du den Artikel jetzt bearbeitest!


Die Rekongregatoren sind eine radikale Fraktion der Inquisition.4

Inhaltsverzeichnis

Allgemein

Die meisten Rekongregatoren findet man in den Reihen des Ordo Haereticus, wo sie verschiedene, auch anti-imperiale Kulte stärken und teilweise sogar gegeneinander ausspielen. Es ist der Glaube der Rekongregatoren, dass das Imperium korrupt geworden ist und zerfällt. Sie wollen das Imperium zerreissen und besser wieder zusammensetzen. Sie sind erklärte Gegner der Stagnation, in der sich das Imperium seit 10.000 Jahren befindet. Damit das passiert, versuchen Rekongregatoren, die imperialen Institutionen von innen zu destabillisieren und konservative und korrupte Elemente durch neue, innovativere und radikale Elemente zu ersetzen.4

Verständlicherweise geraten die Rekongregatoren in ihrem Tun in Konflikt mit den Amalathianern, die exakt die gegenteiligen Absichten haben.4

Bekannte Vertreter

Weiterführende Links

Quellen