Phantomkristall

Aus Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche

Phantomkristall ist ein von den Eldar verwendetes, psionisch leitendes Material mit kristalliner Struktur. Es wird bei den Weltenschiff-Eldar von den Kristallsängern erschaffen und geformt. Die Eldar verwenden Phantomkristall für die Körper ihrer Geisterkrieger, der Phantomdroiden und Phantomlords, für den Rumpf ihrer Fahrzeuge und Weltenschiffe, für Ausrüstung und Waffen ihrer Psioniker wie den Runenspeer und das Hagun Zar, sowie für eine Vielzahl anderer Aufgabengebiete.

Phantomkristall ist robuster als Adamantium aber gleichzeitig viel flexibler. Sollte es doch beschädigt werden, kann es sich selbst regenerieren, ein Kristallsänger kann diesen Prozess beschleunigen.3, S.13

Dark Eldar verwenden dieses Material zur Herstellung spezieller Seelensuchermunition und zum Bau der Granaten für ihre Terrorfexe.

Eldartechnologie, und somit auch Phantomkristall, weist eine starke Ähnlichkeit mit organischen Materialien auf. Dies ist jedoch nicht weiter verwunderlich, da Eldar nicht zwischen Natur und Technologie unterscheiden.3, S.13

Quellen

In anderen Sprachen