Moriar

Aus Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche

Moriar ist bekannt als der Auserwählte.1

Captain Moriar von den Blood Angels fiel auf dem Schlachtfeld von Glamorga gegen Eldar. Dem Tode nahe, konnte auch das Wissen der Sanguiniuspriester keine Rettung mehr bringen. Um seine sterbliche Hülle zu bewahren, wurde sein Körper in den Sarcophagus eines Furioso Cybots eingebettet, den Bruder Morleo vorbereitet hatte. Moriar war nicht der erste Pilot in dieser Maschine und sicherlich auch nicht der Letzte. Als er wieder zu Bewusstsein kam, wurde offensichtlich, dass Moriars Kampfeswut nicht abgeklungen war und sein Geist von Visionen des Sanguinius heimgesucht wurde. Die Schwarze Wut begann, ihn zu verzehren, doch durch die Lebenserhaltungssysteme des Cybots überlebte Moriar weiter und kämpfte in folgenden Schlachten zusammen mit seinen Brüdern an vorderster Front. Man sagt, dass Moriar dem Roten Durst anheim gefallen ist und die Techmarines seinen Cybot so modifiziert haben, dass er die lebenspendende Flüssigkeit aufnehmen kann.1

Herkunft des Namens

Morior ist das lateinische Wort für sterben.

Quellen

In anderen Sprachen