Merchant Fleet

Aus Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Merchant Fleets sind einer der drei Bestandteile der Imperialen Raumflotte, neben den Civil Fleets und der Kriegsmarine. 1, 2, 3

Schätzungen des Adeptus Administratum zu Folge sind 90% aller im Imperium registrierten Raumschiffe Teil der Merchant Fleets. Wie die anderen Teilflotten auch ist die Merchant Fleet auf die fünf Segmentae Majoris aufgeteil und der Kern ihrer Verwaltung liegt auf der jeweiligen Hauptwelt eines Segmentum. Da die wenigsten Raumschiffe jemals ihr zuständiges Hauptquartier besuchen findet das tägliche Verwaltungsgeschäft in den Sektoren und Subsektoren statt, in denen ein Schiff operiert. 1, 2, 3

Jedes Handelsschiff dient seiner Flotte unter einer Merchant Charter (Handelsbrief) genannten Lizenz. Es gibt verschiedene Handelsbriefe, die ihren Inhabern eine unterschiedliche Menge an Macht und Verantwortung verleihen, aber alle haben die Form eines Lehensschwurs zwischen dem Kapitän des Raumschiffes und dem Imperator vertreten durch einen Bevollmächtigten der zuständigen Flottenverwaltung. Ein Raumschiff wird nicht in einem Segmentum registriert, bevor sein Kapitän nicht diesen Eid geschworen hat und ein Beleg darüber an das zuständige Segmentumshauptquartier und das zentrale Flottenhauptquartier auf dem Mars weitergeleitet wurde. 1, 2, 3

Eine der Positionen im Hohen Senat zu Terra wird manchmal an den Speaker for the Chartist Captains vergeben, der zumindest dem Namen nach mit der Merchant Fleet in Verbindung steht.

Siehe auch

Quellen

In anderen Sprachen