Diskussion:Psioniker

Aus Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ich bin mir nicht sicher, ob eine Aufzählung von Pskräften sonderlich sinnvoll ist. Ein psioniker wird kaum eine bestimmte Kraft gelehrt bekommen, sondern, wie man den Warp Kraft seines Wilens fokussiert. Bloß in Regelwerken hat eine gesonderte Anwendung einen Namen... --Pack_master 14:42, 17. Jun 2005 (CEST)

Auf diesen Artikel linken bereits sehr viele andere Artikel, die damit die Aufgaben der Psioniker in den verschiedenen Armeen näher erklären wollen. Darunter fallen auch die militärisch nutzbaren Psifähigkeiten. Ich würde sie daher drinnen lassen. Man könnte das ganze aber ein wenig umformulieren, z.B. mit "Folgende Psikräfte werden im Krieg eingesetzte" oder sowas in der Art. - Odysseus 15:06, 17. Jun 2005 (CEST)

Die Umformulierung ist gut, denn es gibt ja noch jede Menge anderer Psikräfte. Die Psikräfte im Feld mögen unterschieliche Ausformungen haben (wie Schmetterschlag oder Chaoswind...), aber funktionieren doch vergleichbar und werden auf ähnliche Art und Weise erzeugt. Deshalb sind die einzelnen Psikräfte, so etwas wie Katagorien. Außerdem wird es natürlich gelehrt wie man bestimmte Effekte erzielt, nur die allerwenigsten und allerbegabtesten Psioniker können das selbst entwickeln, und haben dann einen bedeutenden Malus. Nur so kommt es auch, daß die verschiedenen Fraktionen verschiedene Psikräfte haben. z.B. haben slebst die imperialen Organisationen unterschiedliche Traditionen und Lehrweisen, so daß sie unterschiedliche Psikräfte lehren. --Dark Scipio 17:38, 17. Jun 2005 (CEST)

Das sind doch ganz interessante Informationen, die man in einen netten Text verpacken und in den Artikel übernehmen könnte. :) Schreib doch einfach mal den Artikel so um, wie du denkst, dass er aussehen sollte. Solange man die Arbeit der anderen respektiert ist das ja gerade der Sinn eines Wikis. :) - Odysseus 18:14, 17. Jun 2005 (CEST)
Gut, aber jetzt muß ich erstmal etwas über die völkerrechtlichen Auswirkungen des Beitritts Großbritanniens zu den europäischen Gemeinschaften schrieben. :o) --Dark Scipio 18:19, 17. Jun 2005 (CEST)

Warum schreibt Ihr, dass die Weierdboyz Psyker der Wildorks sind?? Das ist absolut falsch, die Weierdboyz sind Psyker aller Orks und kommen bei den Wildorks ggf häufiger vor (wobei das auch nicht stimmt, das ist dann aber ein ganz anderes Thema). Auserdem gibt es im TT noch ein paar mehr Psy-Power bei den Orks. --Burzdakka 14:24, 16.01.2006 (CEST)

Erläuter dich, inwiefern die Orks denn noch (neben der Waaghenergie aller) gezielt Psi einsetzen? --Pack_master 16:19, 16. Jan 2006 (CET)
Wenn wir es so sehen, setzten nur die Minderz die Weierdboyz direkt ein. Alle anderen Orks setzten nur ihre lattente Psy ein. Kein Weierdboy/Warphead kann seine Kraft gezieht einsetzten, keiner. Mir geht es allerding darum, das nicht nur die alten Orks Psyker haben, sondern alle Orks. --Burzdakka 16:27, 17.01.2006 (CEST)

Inhaltsverzeichnis

Gemeine Psi-Kräfte

Was ist das? --Inquisitor S. 22:28, 2. Sep 2006 (CEST)

Gab's Mal im WD. Sind Psikräfte, die allen Völkern zur Verfügung, stehen, otpionale Regeln usw, um Psionikern mehr Psikräfte zu geben. "Gemein" steht für "allgemein", "frei verfügbar" usw, aber das dürfte ja klar sein. --Pack_master 22:30, 2. Sep 2006 (CEST)

Waren dann auch im In Nomine Imperatoris abgedruckt. Und es gab Ausnahmen: Tyraniden - logo, Eldar - greifen nicht so "unfokussiert in den Warp ein". Das Chaos bekam dann eigene gemeine Psikräfte, die auch in der 2. Auflage des Codex standen in der 3. Edition standen. --C.F.K. 22:33, 2. Sep 2006 (CEST)

Ok, in dem Artikel gabs nämlcih Psikräfte des Tzeentch ud Gemeine Psikräfte des T., das war also falsch? --Inquisitor S. 23:05, 2. Sep 2006 (CEST)

wie wäre es mit einer einteilung nach der art der fähigkeiten. so tauchen in faith&fire psker auf die als pyrokenes bezeichnet werden und fette feuertricks draufhaben. ich weiss auch von welchen die nur die zukunft sehen können oder eben telekinetikern wie patience..--Hexalion84 16:04, 25. Feb 2007 (CET)

Gabs sowas nicht auch bei Necromunda? Pyros, Wyrds und kA was noch... --Inquisitor S. 16:13, 25. Feb 2007 (CET)
Die offizielle Bezeichnung ist Pyromantie, und Pyromanten oder Pyromantiker. Das andere sind Telekine, in die Zukunft sehen sind Seher... --Pack_master 18:46, 25. Feb 2007 (CET)
super, kriegst ne option auf nen keks...das war doch gar nicht gefragt. (und komm jetz nicht wieder mit holzscheiten, ich brenne eh ziemlich schlecht.. ;)) aber in der echten welt heißen die doch eigentlich Pyromane...oder warn das nur leute die gern zündeln? --Hexalion84 19:13, 25. Feb 2007 (CET)
Exakt, ][ S. und mich nennt man Pyromane. --Pack_master 19:18, 25. Feb 2007 (CET)

Sprüche im TT sind bekannt?

Ich finde die Formulierung nicht gut. Ich bin eher Freund davon alle Sprüche aufzuühren, und nichts Spielrelevantes in den Text aufzunehmen, da das mit dem Hintergrund nichts zu tun hat. Kein Psioniker der Warhammerwelt wird sagen: Oh, ich bin nun im Tabletop eingesetzt, mist, nun kann ich die Sprüche von Inquisitor oder (bald) Rollenspiel oder so gar nicht mehr. *G* Das ist ein Universum, die spiele dazu nur Quellen, oder laber ich quark? --Jan van Hal, Hexenjäger 13:16, 10. Mär 2007 (CET)

Ich verstehe nicht, was du uns damit sagen möchtest bzw. worauf du dich genau beziehst. --Inquisitor S. 14:17, 10. Mär 2007 (CET)

Es ging ihm um diesen Satz: "Im Tabletop kennt man die folgenden PSI-Kräfte der..." in jedem Absatz. Das habe ich gerade geändert. Den jeweiligen Hinweis, welche in welcher Edition kann man ja mit Fußnoten regeln. --C.F.K. 14:25, 10. Mär 2007 (CET)

Ah so, alles klar. Dann hatte ich den Artikel nach deiner Änderung gelesen. --Inquisitor S. 15:50, 10. Mär 2007 (CET)

Inquisitor Psi-Kräfte

Es gibt zwar das Inquisitor Regelbuch zum Runterladen, aber dummerweise sind dort alle Psi-Kräfte in englisch. Gibt es zu denen irgendwo eine deutsche Übersetzung? Sindri 13:52, 15. Apr. 2007 (CEST)

Leider nur in der Gedruckten deutschen Fassung des Inquisitor Grundregelwerks, das ich nicht habe. --C.F.K. 15:09, 15. Apr. 2007 (CEST)

Aber ich. Ich kanns irgendwann mal einfügen. --Jan van Hal, Hexenjäger ''Brennt, Ketzer!'' 11:37, 16. Apr. 2007 (CEST)

Inquisitor Psi-Kräfte²

Was wird jetzt daraus? Kann die nicht irgendjemand hier zumindest erwähnen? Sindri 18:05, 26. Mai. 2007 (CEST)

Ork Psioniker

Moin moin zusmamen. Hatt wer nen Plan ob es Psionisch aktive Grotze gibt? Eventuell steht was dazu in den Gorka Morka Bücchern, die ich leider nicht habe :o( MfG --Ulthir, Jäger der verlorenen Quellenangaben 11:14, 14. Okt. 2007 (CEST)

goblinschamanen? lol --Hexalion84 11:29, 14. Okt. 2007 (CEST)

Wortherkunft

ist das Wort Psioniker eigentlich von (Para Sensual Intelligence) abgekürzt PSI abgeleitet, wenn ja sollte das vielleicht noch ergänzt werden!!! [1]--Zwerg-mit-Ohren 20:01, 14. Nov. 2008 (CET) Edit: sry, vergess ich ständig!!!

Von der Idee her zeigt es Parallelen zu den Psionikern der WH40k-Welt auf ..wär also sicherlich ein netter Zusatz für den Artikel (aber nur zum Schluss unter Name und Bedeutung) P.S.: Bitte unterschreiben nicht vergessen! ;) --!!˙·٠•► Waaaghsnot ◄•٠·˙!! 19:45, 14. Nov. 2008 (CET)
Und nicht vergessen, daß das nur die Übersetzung von Psyker ist. --redsimon 20:00, 14. Nov. 2008 (CET)
was von Psyche abgeleitet ist, ich weiß dachte ich auch immer, aber die ähnlichkeit ist so groß, dass es nicht unwarscheinlich ist, dass die Übersetzung dem angepast wurde sonst hätte man ja auch Psyker behalten oder Psyoniker nehmen können, ich weiß nur nich wo man suches sollte, um das zu überprüfen!!!--Zwerg-mit-Ohren 20:15, 14. Nov. 2008 (CET)

Psy wird im englischen auch für Psi benutzt, wenn es um Psionics geht, also mit anderen Worten um Para Sensual Intelligence ..nachzulesen hier (vierter Eintrag) ..im übrigen führt der IW-Link von Psionics direkt zu Zwerg-mit-Ohren's oben aufgeführten Verlinkung ..anders ausgedrückt, können wir Psi und Psy als potenzielle Synonyme betrachten, wenn wir uns über Para Sensual Intelligence unterhalten --!!˙·٠•► Waaaghsnot ◄•٠·˙!! 20:44, 14. Nov. 2008 (CET)

Ziemlich selten benutzt GW auch mal psionic statt psychic, ansonsten zeigen Sachen wie Psi-Level oder Psi-Points, daß die deutsche Übersetzung nicht so sonderlich kreativ ist.--Genestealer, Magus 20:47, 14. Nov. 2008 (CET)
Hab da jetz mal was hingeschrieben, hoffe es ist okay :) --!!˙·٠•► Waaaghsnot ◄•٠·˙!! 21:10, 14. Nov. 2008 (CET)

"Psyker", bzw. die Bezeichnung "being psychic" wird im englischen Sprachraum recht regelmäßig als Ersatz für Telepathie, telepathisch und alles wa sdamit zutun hat verwendet. Insofern ist der Begriff einfach nur etwas, was GW erweitert hat. Und nichtmal besonders viel. --Pack_master, Großinquisitor des Ordo Lexicanum 17:46, 17. Nov. 2008 (CET)

Necrons und Kroot

Manche Kroot-Älteste sind auch Psioniker. Könnte das jemand, der die Quelle hat, bitte einfügen?
Ich finde, hier sollte außerdem stehen, dass die C'tan und Necronlords über sowas ähnliches wie Psikräfte verfügen (weil sie ja nicht den Warp nutzen können). --DetlefK 16:54, 31. Mär. 2009 (UTC)

Und welche Fähigkeiten genau haben die C'tan und Necronlords :) ? Ich hier, der Mephiston 17:13, 31. Mär. 2009 (UTC)
Besondere Fähigkeiten wie Schleier der Nacht oder Flammenmaske z. B. oder auch die Fähigkeit des Gauklers seine Feinde mit Visionen zu täuschen, auch wenn das keine Psikräfte an sich sind. --FerroMetall 17:15, 31. Mär. 2009 (UTC)
Sie ähneln ihnen in ihrer "Funktion",ja aber das war es auch schon, in den Artikel gehört es nicht. In den Artikel gehört die Info das Necrons nichts mit dme Warp anfangen können, ihn nichtr nutzen oder verstehen. --Ulthir, Jäger der verlorenen Quellenangaben, Großmeister des Ordo Correcto Verlinkius, Wechselbalg Inkognito 07:23, 1. Apr. 2009 (UTC)


Sorry das ich vorhin so patzig reagiert haebn, scheiß Tag. Also nochmal: Bitte in Zukunft das Lexicanum nicht als Forum nutzen, danke. --Capo Ulthir, Großmeister des Ordo Correcto Verlinkius 20:25, 29. Dez. 2009 (UTC)

Fragen...

Ich plane eine Erweiterung des Artikels, basierend auf dem, was ich aus DoW Soulstorm an Fluff herausziehen kann.

  1. Werden die Glaubensakte der Sororitas zu den Psi-Kräften gezählt?
  2. Hat jemand schon mal was von besessenen Sororitas gehört?
  3. Besitzen die Dark Eldar Psioniker? Oder ist das wie bei den Eldar und jeder ist ein (untrainierter) Psioniker?

In Soulstorm erzeugen die Sororitas zusammen Glauben. Besonders gläubige Sororitas (-> Anführer-Einheiten) sind in der Lage, mittels dieses Glaubenskraft-Reservoirs Wunder zu bewirken.
In Soulstorm können die Dark Eldar die Lebenskraft Frischverstorbener aufsaugen und lagern. Und mittels dieser Lebenskraft können sie auch so eine Art Psi-Kräfte einsetzen. (muss nochmal nachsehen) --DetlefK 12:46, 28. Apr. 2009 (UTC)

Generell ist Wunder und Glaube keine Psi-Kraft im üblichen Sinne. Und was immer Dark Eldar machen... Magie kennen sie nicht. --Jan van Hal , Hexenjäger im Dienste der Heiligen Inquisition. 14:02, 28. Apr. 2009 (UTC)

Profilaktisch: Achte darauf das du nicht wieder zu stark in die Spielmechansimen abdriftest und Fussnoten nicht vergessen. Sonst gibbet ein Angebot das du unmöglich ablehnen kannst. ^^ --Capo Ulthir, Großmeister des Ordo Correcto Verlinkius 17:17, 28. Apr. 2009 (UTC)


Hi, ich habe grade mal eine Frage: Ich lese gerade den "Ravenor Omnibus", da wird im letzten Buch ("Ravenor Rouge") gesagt, das Inquisitor Gideon Ravenor ein Alpha+ Psioniker ist, hier das zitat: "'turn off my blunter? Seriously, Gideon, you're an alpha-plus psyker...". Nach dem Artikel hier ist das aber doch gar nich möglich. Oder hat es eventuell damit zu tun, dass Ravenor schon an den Imperator gebunden war bevor er sich zum alpha+ entwickelte, was ja erst nach seinem unfall und dem Einschließen in seinen "support-chair" geschah. aber er ist ja auch nicht seelengebunden an den Imperator, er hat ja sein augenlicht noch. Warum müssen Inquisitoren eigentlich nicht gebunden werden, sie müssten doch auch den Kräften des Warp erliegen und wahnsinnig werden. kann mir das mal jemand erklären? Und wo ich gerade bei "blunter" bin, wie ist es möglich, das ein psionker einen unberührbaren "korumpiert" also berührbar macht, so geschehen ebenfall in "Ravenor Omnibus" hier wird der Junge Zael nämlich so mächtig, dass er den unberührbaren Wystan Frauka später sogar als 'Marionette' benutzen kann. Würde mich über Antworten freuen :) Leertaste 13:10, 29. Dez. 2009 (UTC)

Die Seelenbindung erfolgt ledeglich bei Astrophaten, sanktionierte Psioniker und Co. erhalten eine Ausbildung. Zum Schutz greifen sie auf diverse Dinge wie bsp. Psimatrix und "Schutzrunen" zurück. Dan Abnett hat einen hang zum übertreiben und Alpha Plus ist möglich, jedoch nicht auf dauer. Unberühbare scheint es in verschiedneen abstufungen zu geben und die Fähgikeit ist trainirbar, ähnlich den Psikräfte, so zumindest laut The Inquisition und den Eisenhorn Romanen. Das meiste hättst du durch das lesen der verschiedenen Artikel aber selbst raus bekommen ;o) --Capo Ulthir, Großmeister des Ordo Correcto Verlinkius 15:19, 29. Dez. 2009 (UTC)

-- Was aber stutzig macht ist, dass nichtmal der Enge Kontakt zu Ravenor (egal ob er nun tatsächlich Alpha-Plus ist) Wystan Frauka dahingehend beeinflusst hat, das er brührbar wird, wie mächtig muss nun das individuum Zael sein? Und zum trainierbar: ich denke nicht, das es die Fähigkeit ist welche trainiert wird, sondern eher der umgang mit dem unberührbar sein, so verstehe ich zumindest die Eisenhorn- und die Ravenor- Romane. Und zur Seelenbindung: also ich dachte immer, dass auchd ie Sanktionierten Psioniker eine Seelenbindung erhalten, sind diese doch in der Regel auch blind! Greetz Leertaste 16:39, 29. Dez. 2009 (UTC)

So, das Lex ist kein Forum, die meisten deiner Fragen werden in den relevanten Artikel beantwortet also lies sie verdammt noch mal. Sanktionierte Psioniker sind nicht zwangsluäfig blind, wie gesagt die Seelenbinung findet nur bei Astrophaten statt. Zum Thema Unberühbare, wie gesagt so habe ich es verstanden und man kann es wohl unter künstlerische Freihiet abtun. Die meisten Romane sind stellenweise widersprüchöich zum Fluff. --Capo Ulthir, Großmeister des Ordo Correcto Verlinkius 16:59, 29. Dez. 2009 (UTC)
kleiner Hinweis: Ravenor wird von Abnett im ersten Roman als weitaus schwächer eingestuft. Delta wenn ich nicht recht irre, gleich nach dem ersten Kontakt mit Kinsky nachzulesen. Zum Theme Glauben/Wunder = Psi oder nicht. Da jeder Mensch eine Seele besitzt hat er auch immer, wenn auch weitaus geringer als Psiker, die Möglichkeit auf den Warp oder Warpwesen einfluss zu nehmen. So ist es tatsächlich so, dass gesegnete Waffen oder Gebete Dämonen mehr zusetzen (an verschiedensten Stellen nachzulesen). Ob dieser Einfluss nun durch den Gläubigen selbst, der sein bisschen Seelenkraft durch Glauben/Beten fokussiert, oder dann doch durch den Imperator zustande kommt ist ungeklärt. Ansonsten sind Sororitas auch bloß normale Menschen und können besessen sein. Wenn du das Lex etwas besser kennen/durchforsten würdest DetlefK hättest du dir das selbst beantworten können. ;) Guten Jahreswechsel, aus dem Exzil --Hexalion - Kellerentität, Erzpeiniger und Magos Tabulae 14:52, 30. Dez. 2009 (UTC)


Tyraniden-Psikräfte

Auf der GW-Page ist heut ein Artikel/PDF aufgetaucht in dem die Psikräfte der Tyras beschrieben werden, hier reinpacken? zum pdf --DarkChaplain, Fluffmaster 09:11, 20. Jan. 2010 (UTC)

Ich glaube, diesen Artikel sollte man zerlegen... --Inquisitor S., Großmeister des Ordo Lexicanum 12:08, 20. Jan. 2010 (UTC)
Und schwupps meldet sich das Fantasy Lex: Wir haben die Magie ebenfalls unterteilt. Etwas anders als hier, denn hier kommt sie ja aus einer Quelle (Magieform) aber ja, ich würde es auch auf die Völker verteilen. Ein Artikel über Psioniker allgemein, mit den "gemeinen" Sprüchen, und je einen pro Volk. --Jan van Hal , Hexenjäger im Dienste der Heiligen Inquisition. 12:16, 20. Jan. 2010 (UTC)
Sowas in der Richtung, ja. --Inquisitor S., Großmeister des Ordo Lexicanum 12:45, 20. Jan. 2010 (UTC)

Pdfs werden nicht direkt verlinkt, zudem sind das einfach nur ausdruckbare Karten, auf denen exakt das gleiche steht wie im Codex.--Lexstealer, Magus 13:11, 20. Jan. 2010 (UTC)

Was grundsätzlich nichts daran ändert, dass man den Artikel splitten sollte ;) --Inquisitor S., Großmeister des Ordo Lexicanum 14:50, 20. Jan. 2010 (UTC)

Alpha/Gamma Plus

Im Abschnitt "Alpha Plus" heißt es, dass Alpha Plus das absolute Maximum eines Menschen ist, ein Abschnitt darunter wird davon gesprochen, dass noch nie ein Mensch höher als Gamma Plus eingestuft wurde, ??? General Desaster, Gehilfe von Professor Chaos 15:37, 23. Okt. 2010 (UTC)

Alpha Plus

Inquisitor Gideon Ravenor ist ein Alpha Plus-Psioniker- Quelle: Ravenor Rogue, Teil 4, Kapitel 9 Er erscheint mir keineswegs wie in der im Artikel beschriebenen Charakterisierung (wahnsinnig, unkonntrollierbar). Auch das er Inquisitor ist, obwohl Psioniker einer solchen Klasse von der Inquisition "gnadenlos gejagt und vernichtet wird" erscheint mir widersprüchlig. Die Macht scheint mir mit z.b. der Versklavung einer ganzen Makropole deutlich übertrieben dargestellt worden zu sein. Wie soll nun mit dem Teilartikel verfahren werden? --Broec 22:42, 30. Okt. 2010 (UTC)

Wahnsinn ist relativ, erst Recht bei Lebensformen die zu tief in den Warp geschaut haben.
Ich würde das so machen: Ein Satz, dass die Quellenlage hierzu widersprüchlich ist. Und dann die beiden Varianten gleichberechtigt erwähnen. Quelle A sagt so, aber Quelle B sagt so. --DetlefK 22:52, 30. Okt. 2010 (UTC)
OK vielen dank;) --Broec 09:24, 31. Okt. 2010 (UTC)
Also ich persönlich stehe der oben genannten Quelle eher skeptisch gegenüber. Molotch sagt in einem Moment, in dem er auf Ravenors Unterstützung angewiesen ist, dass dieser ein Alpha-Plus-Psioniker sei, hat aber auch allen Grund ihm zu schmeicheln. De facto hat Ravenor in den meisten psionischen Kämpfen gegen Psioniker den Kürzeren gezogen, so beispielsweise gegen Kinsky, der als Gamma-Level beschrieben wird, oder gegen Torus Revoke. Allgemein gewinnt Ravenor meistens durch Teamwork (Thonius, Frauka, etc.). In "Ravenor" wird in "Viel Später" (Kapitel zwischen Kap.3 und Kap.4) Ravenors Psi-Level als zwischen Delta Plus und niedrigem Gamma-Niveau beschrieben. Das würde auch dazu passen. Was tatsächlich sein könnte, ist, dass Ravenor zu einem Gamma-Plus oder noch höheren Psioniker wird, wenn er die Psi-Verstärker in seinem Stuhl aktiviert. Trotzdem ist er selbst per se kein Alpha-Psioniker.--Arbraxos 00:31, 20. Feb. 2011 (UTC)

Psioniker bei Menschen sind Mutationen

"Bei Menschen entstehen psionische Fähigkeiten ausschließlich durch Mutation."

Das wäre mir nun ganz neu, wo soll das den stehen? Im Schatten Jäger - Jünger dunkler Götter (Seite 53) jedenfalls nicht.
Der ganze Absatz widerspricht sich auch selber.
1. Satz: Bei Menschen entstehen psionische Fähigkeiten ausschließlich durch Mutation. - Daraus folgt: Menschliche Psioniker sind ausschließlich Mutanten (Mutation = Mutant).
2. Satz: Dabei ist der Psioniker-Anteil bei Mutanten höher als bei normalen Menschen.
Müsste der Psioniker-Anteil bei normalen Menschen dann nicht gleich null sein? ... --!!˙·٠•► Waaaghsnot ◄•٠·˙!! 03:55, 12. Aug. 2011 (CEST)
Das ist ein Missverständnis der Aussage. Psi an sich ist eine Mutation des menschlichen Genoms. Psi-Aktivitäten der Stufen Rho und Pi sind normal, alles darunter und darüber sind Abweichungen, Mutationen. Sowohl das Pariah-Gen ist eine Mutation, als auch "wirkliche" psionische Fähigkeiten. --Pack_master, Großinquisitor des Ordo Lexicanum 14:39, 12. Aug. 2011 (CEST)
Okay, jetzt habe ich den Unterschied verstanden. Also Mutation doch nicht gleich Mutant, weil lediglich Mutation des Genoms :) --!!˙·٠•► Waaaghsnot ◄•٠·˙!! 15:17, 12. Aug. 2011 (CEST)
Es muss schon immer zwischen Mutation/Degeneration aus rein genetischer Sicht, und Warp/Chaos-Mutation unterschieden werden. Obwohl gerade die Warp-Mutation da etwas schwammig und übergreifend ist. --Pack_master, Großinquisitor des Ordo Lexicanum 15:22, 12. Aug. 2011 (CEST)
kk, dann dank ich für die Aufklärung an dieser stelle --Benutzer:Keleen

Klassifikation des Imperiums

Ich melde mich zu dem Thema Psioniker gleich noch mal zu Wort, und zwar was die Klassifizierung anbelangt. Ins besondere Omikron bis Kappa ist meines erachtens nicht ganz korrekt. Mit dem Bonusmaterial vzu Freihändler, dem PnP, ist eine Tabelle mit den einzelnen Psiklassifizierungen der Psioniker dazu gekommen. Mann muss dazu wissen das man mit ein Psi-Wert von 1, was einem eine Vielzahl von geriengen Psikräften gewehrt, bereits als Omikron bis Xi Psioniker gilt und ab Psi-Wert 3 (Lambda) bereits die erste Disziplin (Telepathie, Pyromantie usw.) erlernt. Ich würde mich daher darum kümmern, das die Klassifizierungen schlüssiger sind, nicht zuletzt weil ich dazu noch Quellen nennen könnte. --Keleen

Die Klassifikation ist auch nicht sehr praktisch, da eigentlich jeder Mensch außer Unberührbaren als Psioniker zählen kann: Jeder Geist hat eine Verbindung zum Warp, das wird besonders bei den Beschreibungen für Chaos-Rituale deutlich. (Außerdem bräuchte man die Plus-Kategorien nicht, wenn die Klassen korrekt wären.) In "Nemesis" kann ein Eversor-Assassine einen normalen Menschen (kein Psioniker!) töten, weil dessen Mutter Psionikerin wahr. Es gibt auch einen Inquisitor (Name vergessen), ein Psioniker der Delta-Klasse, der einen Psioniker der Alpha-Klasse besiegen konnte: Nicht weil er stärker war, sondern weil er seine Fähigkeiten besser beherrschte. --DetlefK 17:13, 2. Jul. 2012 (CEST)
Die Liste hier beruht auch hauptsächlich auf The Inquisition, da gab es das Material aus dem PnP noch nicht. Mach ruhig und ergänze. --Pack_master, Großinquisitor des Ordo Lexicanum 17:50, 3. Jul. 2012 (CEST)
Ich habe nun einen kleinen Text ergänz und die anderen umgeändert - dabei habe ich mich auf die Regeln des PnP Spiel Freihändler und Schattenjäger bezogen, so z.B. das man erst mit Psi-Wert 3 (Lambda) im Regelfall eine Disziplin erlernen kann. Auch hab ich mich auf die Beschreibungen einiger NSC und Talentbeschreibungen der Serien gehalten. Es ist schwer dazu wirklich hieb- und stichfeste Inhaltsangaben zu machen, da das schon zimmlich viel Fluff ist, doch ich denke das es damit schon ein Stück näher an diesem ist. --Keleen