Cygnax V

Aus Lexicanum
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karte Basisdaten
Galaxie karte mahlstrom.jpg Name: Cygnax V
Segmentum: Ultima
Sektor: unbekannt, vermutlich Cygnax
Subsektor: unbekannt
System: Cygnax
Bevölkerung: keine
Zugehörigkeit: früher Imperium, heute keine
Kategorie: früher Makropolwelt, heute Leblose Welt
Tributrate: früher unbekannt, heute keine



Cygnax V, war eine der wichtigsten Welten in der Mahlstromzone. Sie war das wirtschaftliche Zentrum des Nordostens der Region.1

Der Planet war hochgradig militarisiert und stellte eines der wenigen Bollwerke gegen die Gefahren des Mahlstroms dar. 4 667 577.M41 brachen plötzliche blutige Bürgerkriege zwischen den imperialen PVS und diversen Todeskulten aus. Trotz des Eingreifens der Mantis Warriors, die im nahe gelegenen Endymion Cluster ihr zuhause hatten gelang es den Häretikern mit Hilfe der Renegatenbande Die Wiedergeborenen das Verteidigungsraketennetzwerk des Planeten abzufeuern. Durch die Explosionen und den anschließenden nuklearen Winter wurde die gesamte Bevölkerung des Planeten ausgelöscht. Heute dient Cygnax V nur als ein Unterschlupf von Schmugglern, Plünderern und Xenos.1

Im Badabkrieg fanden hier Kämpfe statt, als die Sezessionisten versuchten die alten Waffenlager des Planeten zu bergen.1


Quelle